Alrike von Baernfarn

 

Titel:  Baronin Alrike von Baernfarn zu Gallys
Lehen:  Baronie Gallys
Tsatag:  13 Rahja 1024 BF
Eltern: Valyria von Baernfarn-Binsböckel, Raul Anders Volkmar von Baernfarn
Geschwister:  Jodokus von Baernfarn
Familienstand:  verheiratet mit Alrik Gaspard Ui Bennain
Nachkommen:  
Kurzprofil:  
Verwendung:  


• Name
 

Alrike Adginna von Baernfarn
 
• Titel 

Baronin von Gallys (Hochgeboren)

• Wappen

nach links schreitender Schwarzbär vor achtstrahlicher goldener Sonne auf rotem Grund



• Lehen

Baronie Gallys
 
• Geburtsjahr 

1025 BF

• Familienstand 

verheiratet mit Gaspard Alrik Ui Bennain


• Hauptgottheit 

Firun, Travia

• Beschreibung

brünettes, glattes Haar, grüne Augen, schlank

• Aventurische Informationen

Der Vater der Baronin Alrike verstarb bereits kurz nach deren Geburt im Kampf wider den Bethanier. So übernehmen Angehörige die Erziehung der späteren Baronin.

Obwohl das zweitgeborene Kind, ist das Mädchen zur Erbin der Baronie Gallys auserkoren. die im Ingerimm 1035 getroffene Vereinbarung mit dem Haus ui Bennain zur verlobung mit Alrik Gaspard ui Bennain legt dies so fest. Alrike ist ein stilles und nachdenkliches Mädche,n die die sie erwartende Bürde als Baronin zu Gallys noch nicht so recht einschätzen kann.

• Besonderheiten

• Meisterinformationen

• Stärken 

• Schwächen 

• Hauszugehörigkeit  

Haus Baernfarn

• Bedeutende lebende Verwandte 

Kordaella von Baernfarn,  Arinya von Baernfarn,  Alrik Eckberg von Baernfarn (Großkusin),  Haldana von Schnayttach-Binsböcke (Kusine)l, Haldana von Binsböckel (Tante)


• Zugehörigkeit zu Orden, Ritterschaften und politischen Gruppen 

• Freunde & Verbündete 
 
• Feinde & Konkurrenten 
 
• Kurzcharakteristik 

• Herausragende Eigenschaften 

• Herausragende Talente 
 
• Beziehungen 

• Finanzkraft 
 
• Zitate